Was sind die besten Online-Dating-Apps?

Du bist auf der Suche nach einer Beziehung, aber nicht der Typ, der Menschen gerne anspricht? In dem Fall sind Online-Dating-Apps genau das Richtige, um neue Leute kennenlernen zu können. Du bist mit Deiner Situation nicht alleine, denn es gibt viele Singles, die zu diesen Apps greifen.

Die GrĂŒnde dafĂŒr sind unterschiedlich, aber seien wir mal ehrlich. Es wird immer schwerer jemanden zu finden und Weggehen bringt kaum noch was. Dort suchen die meisten Menschen nur nach einer schnellen Nummer und haben keinerlei Interesse an einer Beziehung.

Bei den Online-Dating-Apps steigen Die Chancen dahingehend schon signifikant. Immerhin suchen dort auch viele Frauen nach einem Partner, der mehr als nur Sex will.

Was sind die besten Online-Dating-Apps?

Was sind die besten Online-Dating-Apps?

Welche Online-Dating-Apps gibt es?

Du hast Dich noch nie mit dem Thema Online-Dating beschĂ€ftigt? Dann wird es höchste Zeit, denn es ist nicht nur der moderne Weg, um Frauen daten zu können. Es ist auch wesentlich einfacher, wenn man sonst eher schĂŒchtern ist.

Beim Online Dating kann es jedoch auch um das unverbindliche VergnĂŒgen gehen, was die Möglichkeiten noch interessanter macht. Singles suchen also nicht nur nach einer romantischen Beziehung, sondern auch nach sexuellen Abenteuern.

Entscheide Dich, wohin der Weg gehen soll und finde genau das, was Du suchst.

Welche Menschen nutzen Online-Dating-Apps?

Wenn Du denkst, dass nur Menschen zu diesen Apps greifen, die sonst keine Chancen haben, irrst Du Dich. Vor allem Menschen, die durch Arbeit und Alltag keine Zeit finden, melden sich bei den Online- Dating-Apps an, um so neben all den anderen TÀtigkeiten noch neue Menschen kennenlernen zu können.

SchĂŒchterne und zurĂŒckhaltend Personen, denen es nicht leicht fĂ€llt auf Menschen zuzugehen, nutzen die mobilen Singlebörsen. So mĂŒssen sie nicht direkt die Komfortzone verlassen. Singles, die es leid sind, sich in Bars und Clubs aufzuhalten, hoffen so auf eine effektive Partnersuche.

Wenn das klassische Dating nicht mehr funktioniert, dann mĂŒssen eben die Online-Dating-Apps ran. Du merkst, dass es zahlreiche Personengruppen gibt, die diese Apps nutzen. Es ist also nicht tragisch, wenn Du die Partnersuche ĂŒber die mobilen Helfer beginnst.

Die besten Online-Dating-Apps fĂŒr Heteros

Du bist auf der Suche nach einer Single-Dame, die ebenfalls nicht mehr lĂ€nger alleine sein möchte? Dann sind Online-Dating-Apps, was Du Dir runterladen solltest. Sie bieten Dir die Möglichkeit, von ĂŒberall und jederzeit mit Singles in Kontakt zu treten, die sich direkt in Deiner NĂ€he befinden.

Beliebte Online-Dating-Apps sind:

  • Lovoo
  • Badoo
  • Poppen.de
  • Parship

Lovoo

Eine der bekanntesten und beliebtesten Online-Dating-Apps ist Lovoo.

Neben Tinder verzeichnet diese App die meisten Downloads und definiert sich ĂŒber eine große Zielgruppe. Seit 2011 ist die App dafĂŒr zustĂ€ndig Singles zueinander zu fĂŒhren. Dabei hast Du verschiedene Möglichkeiten, die Suche nach Singles zu beginnen. Über die Swipe-Funktion kannst Du durch die angemeldeten Userinnen wischen, die sich in Deiner Umgebung befinden.

Bei Gefallen gibt es ein Like und wenn sie Dich kennenlernen möchten und Dich liken, entsteht ein Match. Das bedeutet, ihr habt auch beide dazu entschieden, euch kennenzulernen und könnt in Chat starten. Du hast jedoch auch die Möglichkeit, ĂŒber ein Radar die Singles in Deiner Region zu suchen und Sie so zu kontaktieren.

Lovoo ist eine der Online-Dating-Apps, die auch kostenlos bei der Partnersuche helfen können. Hier findest du jedoch auch die Singles, die nach unverbindlichen Dates suchen, wobei der Großteil ein ernstes Interesse hat.

Badoo

Eines der bekanntesten und Àltesten Netzwerke, wenn es um Online-Dating geht.

Seit 2006 steht Badoo den Nutzern zur VerfĂŒgung und kann sogar kostenlos genutzt. Dabei sind die Funktionen zwar wie bei Lovoo eingeschrĂ€nkt, reichen aber aus, um jemanden kennenlernen zu können.

Du findest zahlreiche Singles, die endlich die Einsamkeit beenden wollen. Jedoch lĂ€ufst Du, wie bei anderen Online-Datings-Apps auch Gefahr, dass Du auf Fake-Profile triffst. Diese können den Spaß am Online-Dating dĂ€mpfen, sollten Dich aber nicht abschrecken.

Immerhin ist der Dienst von Grund
auf kostenlos, wodurch Du Fakes ruhig in Kauf nehmen kannst. Schreibe bis zu zehn Personen tĂ€glich an und finde so Dein passendes GegenstĂŒck ĂŒber eine der beliebtesten Online-Dating-Apps.

Parship

Da, wo sich alle elf Minuten ein Single verliebt. Damit das aber auch wirklich klappt, musst Du Dich anmelden und kannst anschließend nur gucken. Parship ist eine der Partnerbörsen, die keine kostenlosen Funktionen zur VerfĂŒgung stellt.

DafĂŒr bekommst Du fĂŒr Deine Mitgliedschaft auch was geboten. Die Frauen aus der Werbung nicht ĂŒberzogen, denn solche Frauen suchen tatsĂ€chlich ĂŒber Parship. Die Singlebörse gilt als eine der seriösesten Partnervermittlungen. Sprich, auch wenn Parship mit Kosten verbunden ist, wirst Du hier mit Sicherheit jemanden finden.

Poppen.de

poppen.de: Bei dieser Online-Dating-App geht es vor allem um das Eine!

poppen.de: Bei dieser Online-Dating-App geht es vor allem um das Eine!

Poppen.de gehört auch schon zu den Urgesteinen unter den Dating-Apps.

Und der Name verrĂ€t schon alles: Über diesen Anbieter suchen die Singles selten nach einer richtigen Beziehung. Bei Poppen.de wird eher nach heißen und unverbindlichen Sex-Abenteuern gesucht, die zwischendurch immerhin sehr prickelnd und erfrischend sein können.

Wenn Du also nicht unbedingt auf der Suche nach einer richtigen Beziehung bist, dann ist die Anmeldung bei Poppen.de eine sehr gute Idee. Es ist eine der Online-Dating-Apps, die Dir zahlreiche Möglichkeiten fĂŒr das Casual Dating anbietet.

Die besten Online-Dating-Apps fĂŒr Homosexuelle

Es gibt extra Partnervermittlungen, die sich auf das Zusammenbringen von Gleichgeschlechtlichen konzentriert haben. Das hat den Vorteil, dass sich Gays nicht outen mĂŒssen und so in einem diskreten Netzwerk nach einem potenziellen Partner suchen können.

Auch fĂŒr Homosexuelle gibt es daher verschiedene Apps.

Die beliebtesten Online-Dating-Apps bei Homosexuellen:

  • Planetromeo
  • Gayroyal

Planetromeo (Gayromeo)

Gayromeo/Planetromeo: Online-Dating-App fĂŒr Gays

Gayromeo/Planetromeo: Online-Dating-App fĂŒr Gays

Laut Angaben des Betreibers handelt es sich bei Planetromeo (ehemals Gayromeo) um das grĂ¶ĂŸte soziale Netzwerk rund um die homosexuelle Liebe. So haben MĂ€nner auf der Suche nach MĂ€nnern verschiedene Möglichkeiten, um schnell und einfach ĂŒber eine der Online-Datings-Apps fĂŒr Schwule schnell jemanden zu finden. Die Userzahl liegt bei ĂŒber 1,8 Millionen und steigt stetig an. So brauchen sich Homosexuelle bei der Partnersuche gar nicht outen, was oft mit einer großen Überwindung zusammenhĂ€ngt.

Gayroyal

Gayroyal: Dating-App und Internetportal fĂŒr schwule MĂ€nner

Gayroyal: Dating-App und Internetportal fĂŒr schwule MĂ€nner

Über 250.000 User alleine in Europa suchen ĂŒber eine der besten Online-Dating-Apps fĂŒr Schwule nach einem Partner.

Dabei muss es natĂŒrlich nicht direkt um die Liebe gehen, sondern kann auch erst einmal nur auf ein Abenteuer hinauslaufen. Gayroyal bietet verschiedene Möglichkeiten der Kontaktaufnahme und sorgt somit nicht nur eine Chat- sondern auch eine Videofunktion. So bekommt das Online Dating doch direkt einen persönlicheren Charakter.

Die Kosten der Online-Dating-Apps

Es wÀre doch schön, wenn Du alle Funktionen kostenlos nutzen könntest, oder? Leider ist das GeschÀft mit der Liebe ein gut laufendes Business. Du hast die Möglichkeit, dich zum Beispiel bei Lovoo oder Badoo kostenlos anzumelden und kannst auch Kontakte anschreiben, jedoch nur begrenzt.

Diese reicht oft aus, um jemanden kennenlernen zu können, ist lediglich mit Geduld verbunden.

Alle Online-Datings-Apps bieten auch die Möglichkeit, ein Upgrade durchzufĂŒhren. Anschließend stehen Dir unbegrenzte Chats zur VerfĂŒgung und auch die Fake-Accounts sind wie weggeblasen. Versuche vielleicht erst mit der kostenlosen Variante der Apps jemanden zu finden und ein GefĂŒhl fĂŒr das Online Dating zu erlangen. Einem Upgrade steht anschließend nichts im Wege.

Die Features bei Online-Dating-Apps

Zahlreiche Möglichkeiten der Kontaktaufnahme stehen dem Nutzer zur VerfĂŒgung:

  • So kannst Du die anderen Kontakte anschreiben und das Eis brechen.

    Wenn das getan ist und ihr beide euch einig seid, den Kontakt aufrechthalten zu wollen, können noch weitere Features genutzt werden.

  • Es können Bilder ausgetauscht werden und Videoanrufe durchgefĂŒhrt werden.
  • Im Chat hast Du bei den Online-Dating-Apps die gleichen Funktionen, wie Du sie von anderen Messengern kennst.
  • Mit einem Radar können die Singles in der direkten Umgebung gefunden werden, was die Suche erleichtert. Finde Singles in Deiner NĂ€he, die Du niemals auf dem Schirm gehabt hĂ€ttest und dank des Radars kontaktieren kannst.

Im wahren Leben weißt Du nichts ĂŒber einen Menschen, bis Du ihn ansprichst. Durch die Dating Apps bekommst du im Vorfeld jedoch ĂŒber das Profil einige Informationen, die hilfreich sein können. So kannst Du Dich entscheiden, ob Interessen sich decken und das Anschreiben sich ĂŒberhaupt lohnt.

Du hast auf jeden Fall ĂŒber die Dating Apps mehr Möglichkeiten, als Du sie beim klassischen Daten bekommst.

Fazit: Was sind die besten Online-Dating-Apps?

Online-Dating-Apps sind eine tolle Sache, um bequem jemanden kennenlernen zu können. Du hast zahlreiche Möglichkeiten, um die Kontakte von Dir zu ĂŒberzeugen und kannst ein eigenes Profil erstellen. Gib den Single-Damen die Informationen, die sie brauchen und mach Dich online auf die Suche nach Deiner neuen Herzdame.

Es muss aber nicht immer nur um die große Liebe gehen. Es gibt auch Online-Dating-Apps, die sich nur auf die ZusammenfĂŒhrung von erotischen Abenteuern konzentrieren.

Was anschließend aus den Beteiligten wird, liegt alleine an ihnen.

Sofern Du noch keinerlei Erfahrungen mit Online Dating gemacht hast, wird es langsam höchste Zeit. Nutze die kostenlosen Möglichkeiten, die die Apps Dir zur VerfĂŒgung stellen und finde Dich auf den Internet-Dating-Apps zurecht, bevor Du ein zahlendes Mitglied wirst.

Es ist auf jeden Fall möglich, ĂŒber die mobilen Partnerbörsen einen Partner kennenzulernen und das nicht nur fĂŒr einen Flirt. Habe Geduld und finde von der Couch aus, Dein passendes GegenstĂŒck ĂŒber die Online-Dating-Apps.


Hat dir diese Geschichte gefallen? Bewerte sie!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (2 Votes, Durchschnitt: 4,50 von 10)
Loading...Loading...

Kommentare

Fabian 5. Oktober 2020 um 14:54

Also ich (mĂ€nnlich) wohne in DĂŒsseldorf und irgendwann hat man auf Lovoo alle Leute, die ohne Premium angezeigt werden, durch. Bisher kam es zu höchstens 10 Matches, woraus sich bisher kein Treffen ergab. Je nach Person bin ich auf etwas Lockeres oder Ernstes aus.
Auf Badoo werden mir viele Leute angezeigt, die mehr als 20km entfernt wohnen und das ist mir zu weit. Die Benutzerzahl in DĂŒsseldorf auf Badoo ist wohl ziemlich gering. Hier habe ich ebenfalls kein Premium.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeSexgeschichten.org sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljÀhrig!

50% Rabatt beim Black Friday

auf alle Webcams, Videos & Bilder!

Jetzt sparen!