mit Dreistigkeit zum Gratisfick

  • Dauer: 8:30
  • Views: 396
  • Datum: 04.04.2014
  • Rating:
  • Darsteller:

Im Nachhinein denke ich auch, scheisse…hat der Typ es echt geschafft, eigentlich hĂ€tte er rechts und links eine verdient und gut. Tja aber nein, er steckte seinen Pimmel wirklich in mein feuchtes Fötzchen. Ich war nĂ€mlich im Park unterwegs und traf diesen Nerd. Er heulte mir die Ohren voll, wie traurig er ist und und und…aber dann plötzlich packte er seinen Schwanz in aller Öffentlichkeit aus und meinte ich solle ihm bei seinem Problem helfen.

Naja, da ich SchwĂ€nze liebe tat ich ihm den gefallen aber mehr auch nicht. Doch er verfolgte mich nach Hause und dann kam eins zum anderen und bÀÀÀÀm… Sperma in meiner Muschi 🙁 Wie kann man nur so aufdringlich sein aber man sieht ja was es bringt …



Kommentare


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeSexgeschichten.org sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljÀhrig!

50% Rabatt beim Black Friday

auf alle Webcams, Videos & Bilder!

Jetzt sparen!