Blonde Hexe: Porno Star seit 16 Jahren! (Interview)

Heute möchten wir euch das deutsche Camgirl Blonde Hexe näher vorstellen. Vielleicht kennst du die sexy Blondine aus NRW bereits. Denn die Amateurin Blonde Hexe ist schon seit 16 Jahren aktiv. Das wird wahrscheinlich an ihrem eigenen sexuellen Interesse liegen.

Die Amateurpornos von Blonde Hexe sind für jeden Zuschauer immer ein Abenteuer. Denn auch nach solch einer langen Zeit lässt sich Maria, wie sie mit richtigem Namen heißt, etwas Neues einfallen. Langjährige Fans klicken auch heute noch in ihre privat gedrehten Amateur Pornos. Da blonde Hexe bisexuell veranlagt ist, kommen auch Männer mit lesbischen Gelüsten häufig auf ihre Kosten.

Aber auch in Punkto Rollenspiele ist blonde Hexe schon eine echte Ikone in der deutschen Amateur Community.

Hallo, bitte stelle dich kurz ein mal unseren Lesern vor.

Hi, ich bin die Maria, auch bekannt als BlondeHexe. Seit mittlerweile fast 16 Jahren (im Februar) drehe ich Amateurpornos.

Wie bist du damals auf die Erotik Szene gekommen?

Während meines Abis damals brauchte ich Geld, hatte aber durch das viele lernen keine Zeit für einen „richtigen“ Job nebenher.

Da habe ich von MDH in der Zeitung gelesen und dachte mir, dies kann ich doch mal ausprobieren. Da ich recht schnell sehr erfolgreich war, habe ich mein Abi zwar noch erfolgreich abgeschlossen, aber danach nicht mehr studiert (das kam erst später nochmal) sondern mich meiner neuen Berufung komplett gewidmet.

Was gefällt dir besser? Videos drehen oder die Interaktion mit dem User über die Webcam?

Ganz klar: Videos drehen 😉 Ich mache sehr selten Cam, da muss ich dann wirklich große Lust drauf haben. Videos drehe ich aber immer gern.

Was ist dir wichtig bei einem neuen Video?

Das es nicht so Mainstream ist. Klar, auch bei mir gibt es manchmal Mainstream Pornos, aber ich denke mir gerne neue Sachen aus um diese umzusetzen und meine Fans immer wieder zu überraschen.

Was hat sich an der Qualität deiner Porno Videos geändert, wenn man dein erstes und dein letztes Video vergleicht?

Tjaaa das kann man sogar nachschauen 😉 mein erstes Video bzw.

die ersten Videos bei MDH habe ich damals mit einer normalen Digitalkamera für 80€ aufgenommen. Der Unterschied zu 4k oder sogar virtual Reality heutzutage ist enorm.

Maria aka Blonde Hexe ist bereits seit 16 Jahren im Erotik Geschäft unterwegs

Wie stehst du zu Portalen wie Pornhub, XHamster, OnlyFans und Co?

Ab und zu lade ich auf den Tube Seiten mal was hoch, aber sehr selten. Ich möchte meine Filme ungern gratis anbieten. Da steckt immerhin mitunter viel Arbeit drin! Bei OnlyFans habe ich mich tatsächlich gerade angemeldet.

Dort wurde ich auch direkt positiv überrascht! 🙂

https://onlyfans.com/blondehexe90

Du bist schon sehr sehr lange auf Mydirtyhobby. Wie kam es dazu und warum gefällt es dir heute immer noch?

Wie es dazu kam habe ich ja schon oben beantwortet. Warum ich immer noch dort bin? Nun, es war mein erstes Portal. Zudem war ich dort als eine der ersten mit 5 anderen Mädels vor einer ganzen Weile ein paar Jahre exklusiv (die ersten Exklusiv Amateure haben damals einen regelrechten Skandal unter den anderen Mädels ausgelöst) und habe mir dadurch dort eine große Fangemeinde aufgebaut.

Generell gefällt es mir auf MDH auch sehr gut daher habe ich nicht vor zu gehen. Allerdings setze ich viele Videos mittlerweile exklusiv auf meiner Homepage www.blondehexe.net rein und weniger bei Mdh, noch weniger auf anderen Portalen.

Was sind die Vorteile eines exklusiven Amateurs auf MDH?

Früher hatte man sicherlich mehr Vorteile als heutzutage 😉 aber mehr möchte ich dazu nicht sagen. Ich selber bin ja nicht exklusiv und wenn es den Mädels dort als Exklusivamateur gefällt und sie glücklich sind, wieso nicht.

Hast du auch Kontakt zu anderen Camgirls? Wenn ja, wie äußert sich das? Gibt man sich untereinander Tipps, tauscht man sich aus über neue Trends?

In der Vergangenheit hatte ich Kontakte, ja. Diese sind aber zum größten Teil nicht mehr vorhanden.

Mit einigen habe ich noch sporadischen Kontakt, ja, auch zum Austausch und Tipps geben. Aber meine Freunde suche ich mir außerhalb der Branche.

Drehst du immer mit demselben Drehpartner oder können sich Fans als Drehpartner bewerben?

Früher habe ich Usertreffen gemacht. Dies mache ich aber bereits seit Jahren aus persönlichen Gründen nicht mehr. Ich drehe meistens mit meinem Mann, selten mal mit anderen Darstellern.

Wie stehst du zu Porno- und Camgirl Agenturen?

Man kann das ganze auch alleine wuppen.

Aber wenn man nicht gern viel Arbeit hat, sondern lieber was von seinem Anteil abgibt und sich dafür ansonsten entspannen kann, ist das sicherlich eine Wahl. Allerdings sollte man hier aufpassen. Gerade über die „größte“ Agentur hört man viel Schlechtes!

Wenn ein junges Mädchen (mindestens 18 natürlich) auf dich zukommt und Camgirl werden möchte, was würdest du ihr antworten?

Dass sie sich das erst mal noch ordentlich überlegen soll ;)… Jetzt mal im Ernst, ich selber war auch 18, als ich angefangen habe.

Und ich hatte zum Glück keine Menschen an meiner Seite, die es schlecht mit mir meinen. Dennoch habe auch ich einige „Fehler“ gemacht, die ich erst hinterher eingesehen habe. Man sollte sich das wirklich ganz genau überlegen. Der Beruf macht, wenn man nur macht was man möchte, viel Spaß! Man kann frei arbeiten, überall und immer wenn es einem gefällt.

Oder halt frei machen.. 😉 Aber er ist auch anstrengend, wenn man ihn richtig macht und man steht im Fokus der Öffentlichkeit. Das kann psychisch auch belastend werden. Man sollte also nicht nur die gute Seiten sehen, sondern im voraus auch über die negativen Aspekte nachdenken.

Coachst du generell auch andere Frauen mit deiner Erfahrung?

Ja, ein paar.

Wie hat deine Familie auf deinen Beruf der Amateurin reagiert?

Der Teil der Familie, der mir wichtig ist, sehr gut.

Was war der krasseste User Wunsch?

Ich drehe ja Wunschvideos, seit vielen Jahren schon.

Da kamen schon einige heftige Sachen zusammen. Manche setze ich um, wenn ich mich wohl damit fühle, weil ich gern Rollenspiele (auch verrückte) in diesen Wunschvideos umsetze, aber es gab auch schon zu krasse Sachen. Einer wollte zB. dass wir uns treffen, ich ihn in Müllsäcke packe und in den Müll schmeiße, bevor die Müllabfuhr kommt….auf sowas gehe ich nicht mal in der Fantasie ein.

Welche Tabus hast du?

Kv, Erbrochenes, zu krasse Schmerzen, Minderjährige….

Wann hattest du dein erstes Mal?

Mit 15 mit meinem damaligen Freund.

Was hältst du persönlich von der deutschen Porno Szene? Was ist positiv, was eher negativ?

Positiv ist die Entwicklung weg von den Studios zu den selber agierenden Menschen, die ihr eigenes Ding durchziehen.

Negativ ist und war schon immer die Einstellung der meisten Menschen, die diesen Beruf ausüben (nur meine Erfahrung, die jedoch durch Dinge bestätigt wird, die mir Kolleginnen erzählt haben): es geht mitunter um ein großes Stück von Kuchen und da sind Neid und Missgunst scheinbar deutlich wichtiger als Ehrlichkeit und Freundschaft. Sehr schade.

Du hast in unserem Vorgespräch erwähnt, dass du mittlerweile im Ausland lebst. Gab es dafür einen bestimmten Grund?

Ja, mehrere. Zum einen wollte ich schon seit langem mal für längere Zeit im Ausland leben.

Zum anderen ist vorletztes Heiligabend meine Mutter nach langer Krankheit von uns gegangen. Ich brauchte einfach einen Tapetenwechsel und habe diesen lang gehegten Traum daher umgesetzt. Irland ist es geworden, weil ich hier zudem noch ein Jobangebot bei einer großen, hier ansässigen Firma bekommen habe. Ich bin sehr glücklich darüber, das Land ist sehr schön!

Wirst du draußen erkannt?

Sehr selten.

Ich sehe privat schon ein bissle anderes aus als mit Kampfbemalung 😉

Womit beschäftigst du dich in deiner Freizeit? Hast du bestimmte Hobbys?

Ja, Sport, vor allem Yoga, Reisen, Lesen, Kochen und Ausgehen. Ich schreibe ein bissle…


Auch privat sieht die blonde Hexe durchaus sympathisch aus, oder? 😉

Hast du ein Drehbuch für deine Videos oder drehst du eher spontan?

Kleine Stichpunkte. Drehbücher setze ich nur um, wenn meine Fans Wunschvideos bestellen.

Wo siehst du dich in 10 Jahren?

Ich plane höchstens den morgigen Tag ;)…

es kommt doch eh alles anders, als man denkt. Hoffentlich gesund und glücklich, mit meinen verbliebenen Liebsten.

Welche Ziele hast du noch im Leben?

Glücklich und Gesund zu bleiben!

Was können deine Fans in nächster Zeit noch von dir erwarten? Hast du was spezielles geplant?

Nix direkt spezielles, Nein. Aber zu erwarten gibts bei mir immer viel 😉

Es gibt also immer viel zu erwarten bei der deutschen Amateurin blonde Hexe? Na das klingt doch auf jeden Fall sehr interessant. Wer auf sexuelle Abwechslung und heiße Bisex Abenteuer steht, ist bei der sexy Amateurin blonde Hexe auf jeden Fall richtig.

Vielleicht möchtest du dir auch mal ein persönliches Wunschvideo von der Amateurin blonde Hexe sichern? Dann trau dich, die sexy Amateurin ist immer freundlich und beißt nur auf Wunsch 😉. Uns hat vor allem ihre Offenheit und auch die Fetisch Nische sehr beeindruckt. Wir sind uns sicher, dass wir auch in Zukunft noch einiges von der Amateurin blonde Hexe hören werden.


Hat dir diese Geschichte gefallen? Bewerte sie!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne6 Sterne7 Sterne8 Sterne9 Sterne10 Sterne (5 Votes, Durchschnitt: 8,20 von 10)
Loading...Loading...

Keine Kommentare vorhanden


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

Alle Texte, Handlungen & Personen auf ErotischeSexgeschichten.org sind Fiktion und frei erfunden. Alle Akteure in Geschichten und auf Bildern sind volljährig!

50% Rabatt beim Black Friday

auf alle Webcams, Videos & Bilder!

Jetzt sparen!